Posts by Hubsi62

    Ich hätte mal eine Frage zu den Steuern auf den Kanaren.


    Die Kanarischen Inseln haben ja nur die soganannte IGIC (7%).

    Bislang war es so das diese Steuer bei allen Rechnungen z.B. in Restaurants im Endbetrag bereits enthalten war. Also so wie bei uns in Deutschland.


    Jetzt im März ist uns auf Lanzarote aufgefallen das dies nicht mehr -überall- der Fall ist.

    Bei mehren Restaurants wird die Steuer hinterher noch aufgeschlagen :exclamation_mark:

    Ist das so korrekt?

    Vor Ort gab es hier unterschiedliche Meinungen

    Ich sehe das auch wie Sebastian.

    Ich persönlich habe mit den Sozialen Netzwerken rein gar nix am Hut.

    Aber die Diskussion gibt es ja auch schon reichlich.


    Man sollte dieses doch sehr schöne Formun jodoch mal wieder etwas anfreuern :thinking_face:

    Aus einer ursprünglichen einmaligen Reise in 2016 sind wir irgendwie auf Lanzarote hängengeblieben . Wir waren bis jetzt 8 mal auf der Insel.

    Und ich würde auch Puerto Del Carmen empfehlen. Der Ort liegt zentral und somit ideal für Ausflüge.


    Die ersten 2 mal waren wir noch mit HP in Hotels danach nur noch in Apartments mit Küche.

    Der Ort oder auch die Insel hat wunderbare Restaurants die auch gar nicht so teuer sind. Im Vergleich zu Deutschland sogar recht billig.


    Apartments mit Küche zentral in Puerto Del Carmen gibt es ab 50€/Nacht. Je nach Saison. Wir haben jetzt im März 65€/Nacht bezahlt.

    Wir buchen aber nicht über Booking sondern direkt an der Anlage. Das sind aber alles offizielle Anlagen und keine illegalen Privatvermietungen.

    2 Adressen könnte ich auch gerne nennen, bin mir nur nicht sicher ob das auch hier im Forum gewünscht ist.

    Kann ich aber auch über PN mitteilen.


    Über den Tranfer vom Flughafen nach Puerto Del Carmen würde ich mir keine Gedanken machen.

    Ein Taxi vom Flughafen hat jetzt 17€ gekostet. Nein, ich habe hier keine "0" vergessen. Taxis sowie auch Busse sind hier sehr preiswert.


    Das einzige Problem beim selber buchen sind die Flieger. Hier was wirklich günstges zu finden ist zumindet hier in NRW doch recht schwer.

    Von PB/Lippstadt fliegt überhaupt keiner mehr. Ryanair nicht mehr von Düsseldorf. Und von Weeze auch nur im Winter einmal die Woche.

    Hier sollte man früh schauen. Last Minute Schnapper gibt es z.Z. so gut wie gar nicht mehr.


    Wer einen ersten Einblich über Lanzarote haben will, dem empfehle ich die Spielfilm "Ein Sommer auf Lanzarote".

    Die Handlung geht so, aber die Inselaufnahmen sind wirklich spitze. Hier gibt viele Eindrücke von der Insel.

    Den Film kann man sich noch in der ZDF Mediathek anschauen.

    Mein Ranking sähe so aus


    1. Lanzarote

    2. Gran Canaria

    3. Fuerteventura


    Da Baden auf den Karanren nicht so unser Ding ist fällt die unsere Wahl auf Lanzarote. Genauer Puerto del Carmen.

    Die Insel ansich ist sehr vielseitig und hat im Prinzip für jeden etwas zu bieten.

    Uns gefallen vor allen die Möglichkeit von unendlich langen Spaziergängen auf der Strand Promenade.

    Hier gibt es viele Cafe, Restaurants oder Bars für eine Pause.

    Es gibt auch gute Bade Möglichkeiten auf der Insel.

    Auch das Nachleben kann sich sehen lassen. Es gibt einige Bars mit recht guter Live Musik.


    Auf Gran Canaria ist hier sicherlich mehr los. Das ist aber Geschmackssache.